Endometriumablation mittels Goldnetz (Techniker Krankenkasse)

Der Endometrium-Vertrag TK ist ein Vertrag zur besonderen ambulanten gynäkologischen Versorgung der nfu.netzwerk für Unternehmensberatung (nfu.) und der Techniker Krankenkasse (TK). Es ist ein Vertrag der besonderen ambulanten ärztlichen Versorgung nach §140a  SGB V.

Der Vertrag wurde zum 01.11.2018 geschlossen.

Er umfasst die Behandlung der Endometriumablation mittels Goldnetz. 

Die ambulanten Operationen können durch niedergelassene Gynäkologen oder Leistungserbringer in Medizinischen Versorgungszentren an Krankenhäusern (MVZ) durchgeführt werden.

Die Abrechnung dieses Vertrages übernimmt die nfu.services GmbH.

Versorgungsgebiet sind die Bundesländer Berlin und Brandenburg.

Kooperationspartner:

  • Techniker Krankenkasse (TK)
    seit 01.11.2018

  • Managementgesellschaft:
    • nfu.netzwerk für unternehmensberatung
       
  • Teilnahme für Ärzte:
    • Niedergelassene Gynäkologen und Medizinische Versorgungszentren von Krankenhäusern, die eine Kooperationsvereinbarung mit der nfu.services GmbH geschlossen haben